Pflege
akademie

Wir suchen Pflegepersonal

Ein komplexes und zuverlässiges System sichert Menschen in Deutschland die Pflege und Betreuung im Alter. Zudem sorgen unser Gesundheitssystem, ständige Forschung und medizinische Fortschritte für eine steigende Lebenserwartung. Der Bedarf an ambulanter wie stationärer Pflege und altersgerechtem Wohnraum mit permanenter Betreuung wächst somit stetig. Qualifizierte Pflegekräfte sind aus diesem Grund hierzulande sehr gefragt.

Die Argentum-Pflege-Gruppe heißt Mitarbeitende unterschiedlichster Nationalitäten herzlich willkommen. Diversität ist bei uns ausdrücklich auch im kulturellen und sprachlichen Bereich erwünscht. Nur so können wir unserer gesamten Klientel größtmögliche Pflege und höchste Aufmerksamkeit entgegenbringen sowie verbale und nonverbale Kommunikationsprobleme minimieren.

Unseren Mitarbeitenden und Bewerber:Innen stehen wir deshalb von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite – Vollverpflegung inklusive. Einreisebestimmungen, Anerkennungsverfahren, Sprachschulungen – wir helfen dir Schritt für Schritt auf dem Weg zur generalistischen Pflegefachkraft oder Pflegehilfskraft bei der Argentum-Gruppe. Die Maßnahmen zur Integration in unsere große Pflegefamilie werden mit unserer Unterstützung zu deinem Erfolg.

Unser Angebot

Einreisebestimmungen

Visas

Anerkennungsverfahren

Behördengänge

Sprachschulungen

Anerkennungsprüfung

Vollverpflegung

Integration

Ihr Weg nach Deutschland

1. Schritt

Füllen Sie das Kontaktformular mit allen Informationen aus

2. Schritt

Wir melden uns bei Ihnen und führen ein Informationsgespräch über Telefon oder Skype

3. Schritt

Stadt auswählen und Arbeitsvertrag unterschreiben

4. Schritt

Organisation von dem Anerkennungsverfahren bei den Landesbehörden in Deutschland (Defizitbescheid)

5. Schritt

Wir helfen bei der Organisation des Visaverfahrens

6. Schritt

Anreise nach Deutschland und Unterstützung bei bürokratischen Prozessen

Das bringen Sie mit

  • Schulabschluss in Heimatland als Kranken- und Gesundheitspfleger/in
  • Sprachzertifikat B1/B2 nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) – Goethe/ÖSD/Telc

Das übernehmen wir

  • Organisation von dem Annerkennungsverfahren bei den Landesbehörden in Deutschland (Defizitbescheid)
  • Unterstützung und Begleitung bei der Beantragung des Visums
  • Organisation der Anreise und Unterstützung bei bürokratischen Prozessen
  • Unterbringung und Wohnungssuche
  • Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung der Anerkennung

Der Vorbereitungskurs

  • Pflegesituationen erkennen, erfassen und bewerten
  • Die Fähigkeit Patienten/ – innen und deren Angehörigen fachkundig beraten, anleiten und unterstützen zu können
  • Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken 
  • Rechtliche Rahmenbestimmungen
  • Berufliches Selbstverständnis entwickeln und lernen
  • Die Fähigkeit zur Kommunikation, Beratung und Kooperation
  • In Teams zusammenarbeiten
  • Praktische/ mündliche Kenntnisprüfung

Wer lehrt in der Akademie?

Kerstin Berlin

Dozentin

Selma Matanovic

Dozentin & Integrationsmanagement

Andreas Berlin

Leitung Akademie & Regionalleiter

Serhat Demiray

Praxisanleiter

90
Vermittelte Pflegekräfte

36

Unterschiedliche Städte
13
Verschiedene Berufsfelder

Noch
Fragen

Wo finde ich Informationen über die Anerkennung?

Informationen über die Anerkennung finden Sie unter folgendem Link.

Wo finde ich den Antrag auf die Anerkennung?

Den Antrag auf die Anerkennung finden Sie unter folgendem Link.

Welche Bewerbungsunterlagen soll ich Ihnen schicken?

  • Einen aktuellen Lebenslauf auf Deutsch
  • Ihr Sprachzertifikat von Goethe, ÖSD oder TELC (Sprachkenntnisse auf dem Sprachniveau B1)
  • Ihre Unterlagen der abgeschlossenen Ausbildung (Heimatsprache und Übersetzung)

Wo finde ich Informationen zu meiner Botschaft?

Hier geht es zu der deutschen Botschaft Sarajewo

Hier geht es zu der deutschen Botschaft Belgrad

Hier geht es zu der deutschen Botschaft Skopje

Lassen Sie uns über Ihren Job sprechen!

Kontakt
formular

1 Step 1
Wie können wir Ihnen helfen?Bitte auswählen.
Stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ausdrücklich zu?Mit Verwendung des Kontaktformulares bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und damit einverstanden sind, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Ohne Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung können Sie das Formular leider nicht übertragen.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder